#MontyThePenguin – Schönen 1. Advent!

Die einen werben mit Kriegsschauplätzen, die anderen mit Kuscheltieren: Britische Warenhäuser ragen mit Kurzfilmen aus der üblichen Weihnachtswerbung heraus. Dabei spielen Pinguine, Schneemänner und der erste Weltkrieg eine Rolle.

Die Konkurrenz lässt sich heutzutage nicht mehr nur mit guten Verkäufern und Rabattaktionen einschüchtern. Online-Werbung wird dank YouTube und Facebook immer wichtiger für große Marken. So auch für zwei britische Kaufhäuser, die in diesem Jahr wieder zwei Kurzfilme ins Rennen um den besten Werbeclip schicken: Sainsbury’s setzt auf Historisches, John Lewis auf Menschen, Tiere, Emotionen.

Während der Clip von Sainsbury’s kontroverse Diskussionen auslöste, gibt es bei John Lewis Wohlfühlatmosphäre mit niedlichen Figuren. Nachdem sich 2012 ein Schneemann auf die Reise nach dem perfekten Geschenk für seine Schneefrau gemacht hatte, bereitete im vergangenen Jahr ein Hase ein schönes Fest für seinen Freund, den Bären. Im aktuellen Clip geht es um die Freundschaft zwischen einem Jungen und einem Pinguin, der sich nach einem Weibchen sehnt.

Ein Pinguin und das Fest der Liebe

Die Aussage der Clips: Freunde beschenken sich an Weihnachten, an Weihnachten wird geteilt, Weihnachten ist das Fest der Liebe – und alles, was ihr dafür braucht, könnt ihr bei uns kaufen.

Den Clip von Sainsbury’s und die Kontroversen, die sich um das Video ranken, könnt ihr euch auf Stefans Blog ansehen. Bei mir bleibt es dieses Mal etwas kuscheliger 😉 Ich wünsche euch viel Spaß und einen schönen Start in die Adventszeit mit der Geschichte von Sam und seinem Freund Monty, dem Pinguin.

Und das sind die Clips von John Lewis aus den Vorjahren:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s