#TheQueenTweets – Hashtag der Woche

Barack Obama tut es, der Papst tut es, Angela Merkel aber noch nicht: Twittern ist nicht nur für Schauspieler, Journalisten und Comedians eine Möglichkeit, mit dem gemeinen Volk in Kontakt zu treten. Am Freitag hat sich Queen Elisabeth II. im Twittern versucht.

Elisabeth R. spricht normalerweise nicht über Twitter mit ihren Anhängern. Als Queen Elisabeth II. ist sie u.a. das Staatsoberhaupt von Kanada, Jamaika und natürlich Großbritannien, teilt sich ihren Untertanen sonst in Ansprachen und Reden mit. Am Freitag hat sie sich zum ersten Mal am Twittern versucht. Das R. steht übrigens für „Regina“, das lateinische Wort für „Königin“.

Und damit auch keine Zweifel am Gezwitscher der Königin aufkommen, sendete das britische Königshaus (das übrigens seit 2009 einen Twitter-Account hat) gleich noch einen Tweet hinterher:

Inzwischen stellen jedoch einige Medien die Echtheit des Tweets infrage. Unter anderem berichtet die FAZ, dass am Tweet „gesendet via iPhone“ gestanden habe, die Queen jedoch ein iPad benutzt habe.

Regierungs-Accounts und Merkel-Parodien

Wie Spiegel Online im Juli berichtete, haben immer mehr Politiker und Regierungen eigene Twitter-Accounts, mit denen sie sich auch untereinander vernetzen. Barack Obama hat momentan 48,7 Millionen Follower – mehr Twitter-Follower haben derzeit nur Katy Perry (58,9 Mio.) und Justin Bieber (56,1 Mio.). Auf Twitter kann man u.a. auch Tweets von Indonesiens Noch-Präsident Susilo Bambang Yudhoyono, Kenias Präsident Uhuru Kenyatta und Mexikos Präsident Enrique Pena Nieto lesen. Laut Spiegel Online

füttern 83 Prozent der Regierungen von Uno-Mitgliedstaaten ihre Twitter-Accounts mit politischen Botschaften und Links zu Berichten. 68 Prozent der Staatschefs haben einen persönlichen Account und schreiben dort selbst oder lassen twittern. (Quelle)

Angela Merkel hat übrigens immer noch keinen Twitter-Account. Solange verbreitet Regierungssprecher Steffen Seibert offizielle Botschaften aus dem Kanzleramt, während Parodie-Accounts wie GrumpyMerkel (eine Anspielung auf die Mimik der Grumpy Cat; falls irgendwer diese Ikone des Internets nicht kennen sollte: hier ein Bild) und Angie_Merkel ihre ganz eigenen Kommentare zum Weltgeschehen abgeben.

 

https://twitter.com/Angie_Merkel/status/326269310572064768

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s